Verschlagwortet: Über dieses Blog

0

Studierendenfragen: Bloggen, Hermaphroditen, Quellen

Gestern hat mich Sarah-Maria Schober in ihr laufendes Proseminar Queering the Renaissance eingeladen, um über Körpergeschichte, Hermaphroditen und das wissenschaftliche Bloggen zu reden. Es war ein lebhaftes Gespräch, ich danke Sarah und den Studierenden für alle...

3

Nabelschau: Ein Jahr Männlichweiblichzwischen-Bloggen

Briefeschreiber schreiben gern über das Briefeschreiben, Gedichte thematisieren das Dichten, Blogger bloggen über das Bloggen. Wenig Neues also unter der metaliterarischen Sonne, und nur ausnahmsweise will ich zum ersten Geburtstag dieses Blogs auch ein wenig Nabelschau...

0

LibraryThing

Seit einigen Wochen tauchen auf diesem Blog in der linken Seitenleiste Buch-Cover auf – das ist keine Werbung, jedenfalls keine im kommerziellen Sinn, sondern ein kleines Widget namens LibraryThing. Wenn man bei www.librarything.com einen (kostenlosen) Account...

3

Das Blog in der Lehre, ein bißchen zumindest

Mein Blog hat, wie es sich gehört, ganz unterschiedliche Funktionen – mihi ipsi scripsi, Tagungsvor- und -nachbereitung, und so weiter; es in der Lehre einzusetzen, hatte ich schon einmal überlegt, dieses Semester tue ich es im...

4

Männlich-weiblich-zwischen: Programm

Männlich-weiblich-zwischen: Auf dem Weg zu einer langen Geschichte uneindeutiger Körper Interdisziplinäres Symposion, gefördert von der Volkswagen-Stiftung Schloss Herrenhausen, Hannover, 16.-19. September 2015   Organisation: PD Dr. Christof Rolker, FB Geschichte und Soziologie der Universität Konstanz /...

0

ISSN

Das Blog “Männlich – weiblich – zwischen” hat die ISSN 2365-0036 zugeteilt bekommen.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search