Markiert: Rechtsgeschichte

0

Referentenentwurf „Geschlechtseintrag“ und Stellungnahme „Dritte Option“

Es gibt offenbar einen Referentenentwurf aus dem Innenministerium für die Neufassung des Personenstandsgesetzes, nachdem das Bundesverfassungsgericht die bisherige Regelung eines binären Geschlechtseintrages (einschließlich des „Nicht-Eintrags“ von Geschlecht in bestimmten Fällen) für verfassungwidrig erklärt hatte. Seitens der...

0

ZEIT-Podiumsdiskussion „Das 3. Ge­schlecht“

Die ZEIT veranstaltet am 27.2. in Berlin eine Podiumsdiskussion „Das 3. Ge­schlecht – nicht nur ei­ne Fra­ge des Rechts!„, bei der es um das BVerfG-Urteil aus dem Herbst letzten Jahres und seine Implikationen gehen wird: http://verlag.zeit.de/freunde/ausblick/zeit-veranstaltungen/zeit-forum-wissenschaft/...

0

Vatican manuscripts online galore

As the Biblioteca Apostolica Vaticana has put online a swag of digitized microfilms (some 4,000), Jean-Baptiste Piggin’s blog Macro-Typography has become more important than ever. If you happen to have, as I have, an interest in...

0

Urteil: Kein Geschlechtseintrag „divers“ in Österreich

Das Landesverwaltungsgericht Oberösterreich in Linz hat ein Urteil zum Geschlechtseintrag in Personenstandsregister gefällt (LVwG-750369/5/MZ/MR vom 05.10.2016), das in der Sache dem am Bundesgerichtshof in Karlsruhe verhandelten Fall ähnelt (siehe https://intersex.hypotheses.org/3770). Alex Jürgen hatte die Korrektur seines...