Verschlagwortet: Geschlechtermodelle

1

Transformationen der medizinischen Problematisierung ‚uneindeutigen‘ Geschlechts seit dem 18. Jahrhundert (Vortragsmanuskript)

Transformationen der medizinischen Problematisierung ‚uneindeutigen‘ Geschlechts seit dem 18. Jahrhundert Ulrike Klöppel, Institut für Europäische Ethnologie, Berlin [Beitrag zum Symposion „Männlich-weiblich-zwischen“; siehe auch das Abstract zum Vortrag hier und das Tagungsprogramm hier.] In meiner Dissertation [1]...

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search