Markiert: Chirurgie

0

Normangleichende Genitaloperationen an intergeschlechtlichen Kindern gehen weiter –Follow Up-Studie zur Entwicklung der OP-Zahlen erschienen

Wenn Kinder mit „uneindeutig“ erscheinenden Geschlechtsorganen auf die Welt kommen, sind die­se schnellstmöglich chirurgisch an die männliche oder weibliche Norm anzupassen – so haben es Generationen von Ärzt*innen gelernt. Dass in einigen deutschen Krankenhäusern immer noch...

0

„N. O. Body – Aus eines Mannes Mädchenjahren“ – von einer Medizinhistorikerin neu gelesen V: Diskussion – Resümee – Literatur

Diskussion Wie wird eine Besonderheit, ein Leiden von wem und wann bewertet? Und gibt es nicht zu unterschiedlichen Zeiten unterschiedliche Ausschläge hinsichtlich der diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten, des juristischen Rahmens und der Selbst- und Fremdzuschreibungen? Was...

4

“N. O. Body – Aus eines Mannes Mädchenjahren” – von einer Medizinhistorikerin neu gelesen I: Hinführung und Fragestellung

Dieser Blogpost ist der erste einer Reihe von Beiträgen von Marion Hulverscheidt. Hinführung und Fragestellung In der Liste der historischen Selbstzeugnisse von Intersexuellen/Hermaphroditen gibt es prominente und wenigere bekannte Schilderungen. Einschlägig bekannt ist die Lebensgeschichte von...

0

“Constructing Intersex” (Vortrag Anja Gregor)

Anja Gregor spricht am 04.04.17 in Zürich über “Constructing Intersex – Biographieforschung mit intergeschlechtlichen Menschen” (Vortrag mit anschließender Diskussion). Ein Flyer steht hier zum Download bereit, Anmeldung bis Ende März hier: https://www.stadt-zuerich.ch/prd/de/index/gleichstellung/veranstaltungen_weiterbildungen/bibliotalk_apr17.html