Nürnberger Zwitterprozess: Uniklinik Erlangen muss wegen Intersex-Genitalverstümmelungen Schmerzensgeld und Schadenersatz zahlen! – Zwischengeschlecht.info

raab zwischengeschlecht info 2015-12-20 13-43-02Bild: Intersex-Soli-Protest zum 2. Termin im “Nürnberger Zwitterprozess”, Landgericht Nürnberg-Fürth 22.10.2015 Heute Nachmittag ist im Nürnberger Zwitterprozess ein.

Quelle: Nürnberger Zwitterprozess: Uniklinik Erlangen muss wegen Intersex-Genitalverstümmelungen Schmerzensgeld und Schadenersatz zahlen! – Zwischengeschlecht.info

Wie Zwischengeschlecht.org  berichtet, hat Michaela Raab den Prozess gegen die Universitätsklinik Erlangen gewonnen: In seinem (noch nicht rechtskräftigenn) Urteil hat Landgericht Nürnberg-Fürth Michaela Raab Schadensersatz und Schmerzensgeld für die “geschlechtszuweisenden” Behandlungen zugesprochen, die das Universitätsklinikum vorgenommen hatte. Das Gericht wertete die seinerzeitige Einwilligung als unwirksam und die Behandlung somit als rechtswidrig, da Michala Raab nicht hinreichend über die Eingriffe aufgeklärt worden sei – insbesondere nicht über die eigene Intersexualität.

Quelle: Nürnberger Zwitterprozess: Uniklinik Erlangen muss wegen Intersex-Genitalverstümmelungen Schmerzensgeld und Schadenersatz zahlen! – Zwischengeschlecht.info

Presseerklärung: https://www.justiz.bayern.de/gericht/olg/n/presse/archiv/2015/05075/index.php

Christof Rolker

Prof. Dr. Christof Rolker, Historiker an der Universität Bamberg.

More Posts - Website


Christof Rolker

Prof. Dr. Christof Rolker, Historiker an der Universität Bamberg.

Das könnte Dich auch interessieren …