Stichwörter: Frankreich

0

Rechtsstellung von Inter* in Frankreich

Der französische Menschenrechtsbeauftragte (wenn das eine brauchbare Übersetzung von Défenseur des droits ist) hat im Senat einen Vorschlag einer Gesetzesnovelle eingebracht, wie Benjamin Moroch-Puech berichtet (https://sexandlaw.hypotheses.org/118). Demnach sollte es eine längere Zeit als momentan möglich sein,...

0

Staatlicher Mobilisierungsplan gegen Hass und Diskriminierungen gegen LGBT in Frankreich vorgelegt

Die Délégation interministérielle à la lutte contre le racisme et l’antisémitisme (DILCRA) hat in Frankreich einen Mobilisierungsplan gegen den Hass und die Diskriminierungen gegen LGBT vorgelegt. Zudem wurden 1,5 Millionen Euro bereitgestellt, um Rechercheprojekte zu finanzieren und Vereine...

0

Neuerscheinung: Erste Ausgabe von GLAD! erschienen

Nach zwei Jahren Vorbereitungszeit (nicht zuletzt in Form des Blogs https://gsl.hypotheses.org/) ist nun die erste Ausgabe der Zeitschrift GLAD! Revue sur le langage, le genre, les sexualités erschienen. Der Fokus der Zeitschrift liegt auf französischsprachigen wissenschaftlichen Recherchen...

0

UN-Frauenrechtsausschuss zu Intersex (Link)

zwischengeschlecht.org berichtet: Der UN-Frauenrechtsausschuss für Frankreich untersucht erstmals Intersex-Operationen als möglichen Verstoß gegen Art. 5 des Übereinkommens zur Beseitigung jeder Form von Diskriminierung der Frau. Als nächste Länder sollen die Schweiz und Deutschland geprüft werden: http://blog.zwischengeschlecht.info/post/2016/07/28/UN-Frauenrechtsausschuss-verurteilt-Intersex-Genitalverstummelungen-Schweiz-Deutschland-Nächste