Monatsarchiv: Dezember 2016

0

Neuerscheinung: Erste Ausgabe von GLAD! erschienen

Nach zwei Jahren Vorbereitungszeit (nicht zuletzt in Form des Blogs https://gsl.hypotheses.org/) ist nun die erste Ausgabe der Zeitschrift GLAD! Revue sur le langage, le genre, les sexualités erschienen. Der Fokus der Zeitschrift liegt auf französischsprachigen wissenschaftlichen Recherchen...

1

Ein Hermaphrodit in Basel? Quellen zu Anna Jakob Bürgin

Im Jahr 1609 erregte im reformierten Basel ein Fall sexuellen Fehlverhaltens Aufsehen: Das Dienstmädchen Anna Bürgin wurde angeklagt, ihre Dienstherrin verführt zu haben – und folglich ein Mann zu sein. Das „Knabenmägdlein“, als das Anna in den Quellen...

0

Studie zu „kosmetischen Operationen“

Ulrike Kloeppel hat in den aktuellen Gender Bulletins des ZtG eine Studie „Zur Aktualität kosmetischer Operationen „uneindeutiger“ Genitalien im Kindesalter“ publiziert. Hier geht’s direkt zur pdf-Version: https://www.gender.hu-berlin.de/de/publikationen/gender-bulletins/texte-42/kloeppel-2016_zur-aktualitaet-kosmetischer-genitaloperationen Das statistische Hauptergebnis ist, dass die Gesamtzahl der maskulinisierenden...

0

Neuerscheinung: “Intersex: Stories and Statistics from Australia”

In einem von Dr. Tiffany Jones geleiteten unabhängigen Forschungsprojekt wurden nun die Ergebnisse eines 2015 durchgeführten Survey über Menschen mit atypischen Sexualmerkmalen in Australien veröffentlicht. Das Autorengremium setzt sich aus Betroffenen und akademischen Experten aus den Bereichen Gesundheit und Erziehung zusammen. Eine...