Monatsarchiv: Februar 2015

0

Kinderrechte, Menschenrechte, Inter*-Rechte

Der UN-Kinderrechtsausschuss hat in Genf getagt und sehr deutlich alle Operationen an zwischengeschlechtlichen Kindern, die nicht durch medizinische Notwendigkeit begründet seien, verurteilt. Speziell adressierte der Ausschuss die Situation in der Schweiz, wie zwischengeschlecht.org berichtet (dort auch...

1

Zensierte Zwitter. Über zensierte Ausgaben und Übersetzungen historischer Quellentexte

Wer sich mit der Geschichte uneindeutiger Körper beschäftigt, wird schnell mit Zensur-Phänomenen konfrontiert. Das betrifft insbesondere auch Textausgaben und Übersetzungen historischer Quellen, die zwischen der Mitte des 19. und Mitte des 20. Jahrhunderts erschienen sind.