Kategorie: Latein

0

„Von einem Priester, der einen Knaben taufen sollte“ – Geschlechtszuweisung als frühneuzeitlicher Witz

Frühneuzeitliche Witzesammlungen, sogenannte Fazetien, warten immer wieder mit Überraschungen auf. Gelacht wurde zu Beginn des 16. Jahrhundert über vieles – Dauerbrenner waren Körpersäfte und Exkremente, die sich am falschen Ort befanden, illegitime Sexualität, Einfaltspinsel, Verwechslungen, Kleruskritik und insbesondere...

0

Isidor von Sevilla über Hermaphroditinnen

Isidor von Sevilla († 636) war ein gelehrter Bischof, dessen Etymologiae in Form der titelgebenden begrifflichen Ableitungen praktisch alle Wissensgebiete behandeln. Es handelt sich um die im gesamten Mittelalter am weitesten verbreitete Enzyklopädie; unzählige Handschriften und...